Am vergangenen Wochenende bestritten wir drei Hallenturniere. Den Auftakt bildete am Samstag das Turnier des FC Langenau im Pfleghof. Dort belegten wir Platz drei von acht Mannschaften. Nach Sieg gegen Wasserburg und jeweils Unentschieden gegen Oberelchingen  und Straß hieß der Halbfinalgegner FC Langenau. Wir unterlagen sehr unglücklich 1:2, konnten uns aber im kleinen Finale gegen Burlafingen nach 9m-Schießen durchsetzen.Am Sonntag ging es nach Sontheim, wo zuerst die F2 und dann in einem zweiten Turnier die F1 antrat. Es war ein rundherum erfolgreicher Tag. Beide Mannschaften gewannen ihre Turniere. Im Modus Jeder-gegen-Jeden absolvierte die F2 alle ihre fünf Spiele erfolgreich gegen Sontheim3, Reisensburg-Leinheim, Schretzheim, Gussenstadt2 und Niederstotzingen 2. Die F1 besiegte Sontheim2, Gussenstadt1, Leipheim, Niederstotzingen1 und verlor das bedeutungslose letzte Spiel gegen Oberkochen. Eine tolle Leistung an beiden Tagen!Es waren ein- oder zweifach im Einsatz: Leon Frey, Andi Göggelmann, Theresa Hiller, Daniel Künzel, Laurin Lohmann, Gregor Mannes, Felix Poleschner, Jens Schadhauser, Tim Schlumberger, Johannes Schmiade, Norman Schiele,  Hannes Schmidt, Colin Steck, Luc Steck, Jürgen ZimmermannTorschützen: Leon, Andi, Laurin, Jens, Tim, Johannes, Norman, Colin, Luc

Abteilungsversammlung FußballDie Abteilungsversammlung der Fußballer findet am Fr. 07.03.2014 um 20:00 Uhr im Sportheim Rammingen statt.Alle fußballinteressierten Mitglieder sind herzlich eingeladen.Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Protokollverlesung
  3. Berichte
  4. Entlastung
  5. Wahlen
  6. Anträge
  7. Verschiedenes

Anträge können bis zum Di. 04.03.2014 bei der Abteilungsleitung eingereicht werden.____________________________________________________________________________________________ 

Vorbereitung zur Rückrunde 2013/2014Am Donnerstag 30.01.2014 hat unsere Aktiven mit der Vorbereitung zur Rückrunde Saison 2013/2014 begonnen. Bereits am morgigen Sonntag 02.02.2014 findet das erste Testspiel beim Bezirksligisten TSV Neu-Ulm statt. Anspiel 15.00 Uhr auf dem Kunstrasen.

Mit einem sehr guten 6. Platz unter erstmals 14 teilnehmenden Mannschaften haben wir am vergangenen Wochenende beim Verwaltungsverbandsturnier 2014 abgeschlossen. Nach sehr gutem Start ins Turnier am Samstag mussten wir gegen den SV Göttingen und den SV Weidenstetten gegen Ende des Tages noch zwei unnötige Niederlagen einstecken. Am darauffolgenden Sonntag war aber unsere Mannschaft vom ersten Spiel an wieder hellwach und erreichte mit einem 7:1 Kantersieg gegen den TSC Langenau und einem Unentschieden gegen den TSV Albeck sicher die Zwischenrunde.Auch im Spiel um die Finalteilnahme gegen den TSV Bernstadt standen die Zeichen nach einer schnellen 1:0 Führung durch Ph. Klaiber lange Zeit auf Erfolg. Nach dem wir aber in der Folge weitere sehr gute Möglichkeiten vergaben die Führung auszubauen gelang dem TSV kurz vor Schluss der unnötige Ausgleich. Im anschließenden 9m-Schiessen mussten wir uns dann mit 4:5 Toren geschlagen geben. Nach einem verdienten Sieg gegen den Bezirksligisten TSV Langenau und einer verdienten Niederlage gegen den TSV Albeck belegten wir am Ende somit die sechste Turnierplatzierung. Auch im Jahr 2014 repräsentierte unsere Mannschaft unseren Verein sowohl außerhalb als auch auf dem Spielfeld tadellos und mit Torwart P. Hiller stellten wir auch erstmals den besten Torhüter des Turniers. Die Ergebnisse im Einzelnen:Samstag 18.01.2014

SFR  –  TSV Langenau 1:0 (Marcel Steck)
SFR  –  TSV Altheim 2:0 (Marcel Steck; Flo Steck)
SFR  –  SV Göttingen 1:2 (Marcel Steck)
SFR  –  SV Weidenstetten 0:2

Sonntag 19.01.2014

SFR  –  TSC Langenau 7:1 (2x M. Steck; F. Steck; P. Wolter;T. Rutsch; Ph. Klaiber; D. Unseld)
SFR  –  TSV Albeck 1:1 (Flo Steck)

Finalrunde

SFR  –  TSV Bernstadt 4:5 n. 9m (Ph. Klaiber)
SFR  –  TSV Langenau 2:1 (T. Rutsch; D. Wolter)
SFR  –  TSV Albeck 0:4

 Vorbereitung zur Rückrunde 2013/2014Nach einer kurzen Verschnaufpause starten unsere Aktiven Ende Januar bereits wieder in die Vorbereitung zur anstehenden Rückrunde Saison 2013/2014.

Am vergangenen Samstag nahmen wir am Turnier der SV Tomerdingen in Dornstadt teil. Nach spannender Vorrunde mit Siegen gegen Erbach und Jungingen sowie einer Niederlage gegen Scharenstetten/Tomerdingen I erreichten wir aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber dem Gastgeber das Halbfinale gegen Dornstadt. Dieses verloren wir, obwohl wir sehr gut gegen den späteren Turniersieger dagegenhalten konnten. Im kleinen Finale unterlagen wir knapp Erbach, sodass am Ende ein guter vierter Platz zu Buche stand.Es spielten: Jakob Hiller, Mark Karl, Dominik Lohmann, Julia Mannes, Lukas Rohrmeyer, Moritz Schmidt, Joshua SteckTorschützen: Jakob, Mark