Am vergangenen Sonntag war der aktuelle Tabellenführer aus Bermaringen in Rammingen zu Gast. Trotz einer über weite Strecken starken Mannschaftsleistung gingen die Gäste am Ende als verdienter Sieger vom Platz. Wie erwartet machte der TSV von der ersten Minute an Druck und wollte die Partie frühzeitig entscheiden. Unsere Abwehr stand aber zunächst sicher und hielt die Gästeangreifer vom eigenen Tor fern. Auf der Gegenseite bot sich in den Anfangsminuten Jan Fiedler die große Möglichkeit zur eigenen 1:0 Führung. Den etwas zu zaghaft getretenen Schuss konnte ein TSV-Abwehrspieler für den bereits geschlagenen Torhüter gerade noch von der Linie schlagen. So blieb es bis zur Halbzeit eine ausgeglichene Partie wobei die Gäste unübersehbar das reifere Team waren. Dies zeigten sie auch kurz nach der Halbzeit. Zwei Unaufmerksamkeiten in unserer Defensive in der 48. und 53. Minute bestrafte Bermaringen mit gnadenloser Effizienz und einer 2:0 Führung. Unsere Jungs zeigten sich aber trotz des schnellen Doppelschlags nur kurz beeindruckt und versuchten dann im weiteren Spielverlauf mit allen Mitteln wenigstens vielleicht einen Teilerfolg zu erzielen. Ohne unseren erkrankten Torjäger Marcel Steck fehlte aber am Ende die Durchschlagskraft an vorderster Front und es blieb beim 2:0 Auswärtserfolg für die Gäste. Mit Blick auf die Tabellensituation sind die nun anstehenden nächsten Punktspiele in Oberelchingen am heutigen Donnerstag und dann am Sonntag zuhause gegen die SGM Machtolsheim / Merklingen die nächsten wichtigen Partien um einen ersten Schritt Richtung vorzeitiger Klassenerhalt zu machen.
Aufstellung: M. Klaiber; L. Klein; P. Wolter; J. Angerer; J. Mann; Ph. Klaiber; T. Rutsch; J. Fiedler; B. Dreyer; M. Holz; T. Höhe; S. Buchholz; Marcel Steck; D. Gessler

Reserve
SF Rammingen – TSV Bermaringen 0:4
Auch unsere Reserve konnte nach zuletzt zwei Erfolgen gegen die Reserve aus Bermaringen nicht punkten. Am Ende verloren wir klar mit 0:4 Toren.

Vorschau
Bereits am heutigen Donnerstag 09.05.19 sind wir zum fälligen Nachholspiel in Oberelchingen zu Gast. Anspiel 18.30
Am kommenden Sonntag den 12.05.19 empfangen wir die Mannschaften der SGM Machtolsheim / Merklingen. Anspiele 13.00 Uhr und 15.00 Uhr

Post Navigation