Die erste Runde des wfv-Hallenturniers führt sowohl die C1 als auch die C2 in unterschiedlichen Staffeln mit acht Gegnern zusammen. An zwei Spieltagen spielen wir jeweils gegen vier Teams. Am ersten Spiel-tag setzte sich die C1 gegen alle vier Gegner durch (Burgberg, Gerstetten II, Essingen, Sontheim/Hermaringen I). Mit 12 Punkten rangiert sie zusammen mit dem 1. FC Heidenheim derzeit ganz oben. Die C2 erkämpfte sich zunächst ein Unentschieden gegen Söhnstetten, musste sich danach trotz großem Engagement, aber mit zu wenig Durchschlagskraft nach vorne Gerstetten I, Mergelstetten und Sontheim/Hermaringen II geschlagen geben. In zwei Wochen geht es weiter.

Post Navigation